Der Blindenführ-/Assistenzhund in Selbstausbildung

Foto Der Blindenführ-/Assistenzhund in Selbstausbildung

Compaterra ist die erste Organisation in der Schweiz, welche die Selbstausbildung für Assistenz- und Blindenführhunde anbietet.

 

Anders als im klassischen Ausbildungsprogramm kommt bei der Selbstausbildung der Hund bereits als Welpe oder Junghund zu der betroffenen Person.

Immer wieder dürfen wir miterleben, wie unglaublich stark die Bindung in diesen Gespannen ist und wie selbstverständlich die Hunde mit der Behinderung ihres Menschen umgehen und sich entsprechend verhalten.

 

Nicht in jedem Fall eignet sich der oder die HundehalterIn für die Selbstausbildung. Sie erfordert ein hohes Mass an Engagement der gesamten Familie und fordert den Haltern und Halterinnen einiges an Geduld und Disziplin ab.

 

Wir beraten Sie sehr gerne und finden zusammen mit Ihnen den passenden Hund.