Tiergestützte Therapie

Für Kinder und Erwachsene zwischen 4 und 100 Jahren bieten wir Einzelstunden, Nachmittage oder ganze Tage in Einzel- oder Kleingruppen (max. sechs TeilnehmerInnen) bei uns auf dem Hof an.

Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, welche sich in schwierigen Lebenslagen befinden.

 

Während der Dauer des Aufenthaltes lenken wir die TeilnehmerInnen von ihrem Alltagskummer ab und zaubern ihnen ein Lächeln ins Gesicht. So kümmern wir uns unter fachkundiger Anleitung um das Wohl der Tiere; wir stellen beispielsweise ein Menu für sie zusammen, pflegen sie oder bauen zusammen einen spannenden Parcours. Dabei werden diverse lebenspraktische Fähigkeiten gefördert und das Selbstwertgefühl gestärkt.

Immer zur Seite stehen neben fachlich geschulten Bezugspersonen ausgebildete Therapietiere (Pferde, Ponys und Hunde).

Während allen Tätigkeiten wird auf die psychische und physische Verfassung und Belastbarkeit der TeilnehmerInnen Rücksicht genommen und das Programm individuell gestaltet.

 

Bei uns stehen Sozialkompetenz, freundschaftliches Mit- und Füreinander im Vordergrund und nicht etwa sportliche Leistungen.

 

Das Angebot eignet sich besonders auch für adipöse TeilnehmerInnen, welche wieder Freude an der Bewegung (kein Leistungsdruck!!) finden möchten.

 

Melden Sie sich ohne weiteres für eine unverbindliche Anfrage im Büro Compaterra, wir beraten Sie gerne!

 

Bis bald im Wahlenhaus?